Wie Kunden zu Fans werden

  


"Der 'Like' Knopf als Chance."

Kunden teilen ihre persönliche Erfahrung im eigene Umfeld bereitwillig mit. Negativerfahrungen werden deutlich häufiger geteilt.

Unternehmen können sich diese Bereitwilligkeit zunutze machen.

Darin liegt die Chance zur Verbesserung des Produktes, der Kauferfahrung und der Kundenbeziehung.

Wer das Abgreifen und das Verwerten der Kundenerfahrung bereits in der Gründungsvorbereitung im Geschäftsplan berücksichtigt, beweist wie ernst die Kundenbeziehung genommen wird.

Gründer und Jungunternehmer sollten direkte Kundenbeziehungen und deren Rückmeldungspotential zum Bestandteil täglicher Routine machen.

Grössere Unternehmen können ihr künftiges Wachstum auf Kundenbedürfnisse zu zusätzlichen Produkteigenschaften oder Dienstleistungen stützen.

Wenn komplexe Organisationen mit negativen Rückmeldungen zu kämpfen haben, mag das an Strukturen und Abläufen liegen, die durch gezielte Kundenrückmeldung optimiert werden können.

Wir unterstützen gerne Ihre Kundenbindung durch:

 

"Es kostet fünf mal mehr ein Produkt an einen neuen Kunden zu verkaufen als an einen bestehenden."

Wissen Sie was Sie investieren um einen Kunden zu gewinnen?

Wissen Sie was Sie investieren (sollten) um einen Kunden für künftige Käufe zu halten?

Wissen Sie was und wieviel Sie verkaufen müssen, um diese Investitionen bezahlt zu bekommen und einen Profit zu erwirtschaften?

Wissen Sie warum Sie Kunden verlieren und wie Sie das verhindern könnten?

Wissen Sie was Ihre Kunden motiviert, um bei Ihnen zu bleiben?

Wir möchten Ihnen helfen diese Fragen zu beantworten und Ihr Kundenmanagement profitabel zu gestalten.

Unsere Erfahrung im Kundenmanagement wird in diesem Opportunis Artikel (englisch) erläutert. Gerne besprechen wir in diesem Zusammenhang Lösungen, die sowohl für Ihr Geschäftsmodell als auch Ihre Industrie geeignet sind.

→ Bitte kontaktieren Sie uns um unsere Lösungen zur nachhaltige Kundenbindung kennenzulernen.